Jahresbericht  2018 der Radsportgruppe des TSV08  Gross Schneen

 

 

 

 

 

Die Radsportgruppe hat derzeit 13 aktive Mitglieder, davon sind 9 im TSV.

 

10 Mitglieder (inkl. 2 Externe) wurden über den Verein beim BDR (Bund deutscher Radfahrer) gemeldet.

 

 

 

Die sportliche Leitung der Gruppe macht Fred Pichotka aus Diemarden, die Organisation Christine Aue, den Kontakt in den Verein zusätzlich Klaus-Dieter Schulze.

 

 

 

Trainingsbeginn war im vergangenen Jahr am 25.3. 2018 – wir trafen uns regelmäßig sonntags um 10:00 Uhr. Es gab aus der Gruppe mehrere Teilnehmer an der Tour d’Energie.

 

Ferner haben wir auch am Stadtradeln des Landkreises Göttingen mit Sternfahrt nach Bühren am 17.6. sowie an einzelnen Radtourenfahrten des BDR teilgenommen.

 

 

 

Die Radsportgruppe des TSV existierte 2018 seit 20 Jahren. Sie wurde 1998 anlässlich einer Fahrt nach Houdan gegründet. Deshalb haben wir uns im Jubiläumsjahr eine Wiederholung dieser Fahrt  vorgenommen. Die Fahrt wurde vorher planerisch (nach Entfernung, Höhenmetern und Verkehr) optimiert.

 

 

 

Am Wochenende 28.9. bis 30.9.18 fand in Houdan das Stadtfest ‚St. Mathieu‘ statt. Das war unser Zieltermin.

 

Wir starteten mit 10 Teilnehmern (davon 5 von 1998) also am Freitag, den 21.9.2018 um 9:30 Uhr am Thie in Groß Schneen. Es gab eine Verabschiedung von Herrn Friedrichs, Herrn Harriehausen, Frau Pastorin Wackenroder und, als Vertreter des Sportvereins, Fritz Munke.

 

 

 

Leider war unser mühsam gefundener Fahrer für den Begleitbus kurz vor der Fahrt krankheitsbedingt ausgefallen, so dass wir abwechselnd selbst busfahren mussten. 2Teilnehmer fuhren geplant nur die ersten beiden Etappen mit.

 

 

 

Die Fahrt ging in 7 Etappen Richtung Westen durch das hessische Bergland, Ostwestfalen, die Soester Börde und die Peripherie des südlichen Ruhrgebiets.

 

Durch die Rheinebene streiften wir den südlichen Zipfel der Niederlande, Belgien mit Ausläufern der Ardennen und kamen nach Nordfrankreich mit Richtung Paris.

 

 

 

Wir haben mit dieser Tour in 7 Tagen 820 km und 5660 Höhenmeter bei unterschiedlichen Wetterverhältnissen zurückgelegt.

 

 

 

Am 28.9. kamen wir mit 8 Teilnehmer/innen wohlbehalten in Houdan an.

 

Dort gab es einen herzlichen Empfang und einen Aufenthalt auf dem Fest und in Familien bis zur Rückreise am 30.9. mit Bahn und Bus.

 

 

 

Natürlich gibt es über die Tour viel mehr zu berichten – es gibt einen ausführlichen Reisebericht und viel Bildmaterial, die auf Wunsch eingesehen werden können.

 

 

 

Inzwischen laufen die Planungen für 2019 – wir wollen vom 18.6. bis 23.6. die Mecklenburgische Seenplatte als Sternfahrt bereisen.

 

 

 

Wer teilnehmen möchte, kann sich gern melden unter 05504/8402 oder 0551/7905352.

 

 

 

Wer mal bei uns ‚reinschnuppern’ möchte kann sich natürlich auch  unverbindlich

 

sonntags ab ca. März bei fahrbarem Wetter um 10:00 Uhr an der Feuerwehr bei unserem Training einfinden. E-Bikes sind ausdrücklich willkommen.

 

 

Radsportgruppe des TSV08 macht Jubiläumsfahrt

 

Die Radsportgruppe des TSV existiert in diesem Jahr 20 Jahre.

Sie wurde 1998 anlässlich einer Fahrt nach Houdan gegründet.

Um das Jubiläum gebührend zu begehen, planen wir eine

Wiederholung dieser Tour mit veränderter Route.

Wir möchten am 20.9.2018 in Gross Schneen starten und insgesamt

11 Tage (9 Radtage) unterwegs sein.

Zieltermin ist der 28.09.18 in Houdan, wo zu dieser Zeit St. Mathieu stattfindet.

Es werden ca. 880 km zurückgelegt, das sind Tagesetappen von ca. 100 km

(ohne Gepäck). Wir fahren mit Rennrädern, E-Bikes sind ebenfalls willkommen.

Der Spaß am Radfahren steht bei uns im Vordergrund.

Wir suchen abenteuerlustige Mitfahrer/-innen und Begleiter/-innen in Fahrzeugen.