Fitness für Frauen am Donnerstag

 

 

 

Weiterhin im „Exil"

 

 

 

Auch 2017 trafen wir uns zu „Fitness für Frauen" jeden Donnerstag von 20.00 bis 21.30 Uhr in der Sporthalle Friedland. Wir – das sind aktuell etwa 25 Teilnehmerinnen im Alter von Anfang 20 bis Ende 50 Jahren. Die Trainingsabende leitet Katja Brasche, ausgebildete Übungsleiterin für Sport in der Prävention – Haltung Bewegung/Herz-Kreislauf, Schwerpunkt Erwachsene. Sie bietet abwechselnde Programme zu passender Musik an, von Ausdauer über Kräftigung bis hin zur Entspannung ist in jeder Stunde etwas vorhanden. Jede Trainingseinheit startet mit dem Aufwärmtraining, beispielsweise Aerobicschritte, ein Ball- oder Laufspiel. Dann folgt ein Kraft-Ausdauer-Teil oder ein Zirkeltraining. Dabei kommen verschiedene Kleingeräte zum Einsatz: Therabänder, Stepper, Swingsticks, Hanteln, Redondobälle und vieles mehr. Kräftigungsübungen auf der Matte runden die Stunde ab.

 

 

 

 

Aktivitäten 2017

 

 

 

Auch außerhalb der Sporthalle traf sich die Gruppe im Laufe des Jahres zu verschiedenen Aktivitäten. Zu Beginn der Sommerferien feierten wir unser Sommerfest mit einem Grillabend. Beim Kirmesumzug 2017 sorgten die „Zuckerpuppen von der Donnerstagsgruppe" für einen Blickfang (Foto 1)

 

Und zum Jahresausklang fand im Dezember unsere Weihnachtsfeier statt: Wir wanderten nach Ballenhausen und genossen „Schnitzel satt" im Gasthaus Meyer, gefolgt von einem lustigen „Gräulich-Wichteln" mit Dingen, die „frau" im Haushalt unbedingt (nicht) braucht. (Foto 2)

 

 

 

 

 

 

 

Autorin: Michaela Heise

 


 

Fitnesstraining für Frauen

 

 

 

Beim Fitnesstraining für Frauen wird durch abwechselnde Programme zu passender Musik der ganze Körper gekräftigt. Von Ausdauer über Kräftigung bis hin zur Entspannung ist in jeder Stunde etwas vorhanden. Jede Trainingseinheit startet mit einem Aufwärmtraining, beispielsweise Aerobicschritte oder ein Ballspiel. Dann folgt ein Kraft-Ausdauer-Teil oder ein Zirkeltraining. Dabei kommen auch verschiedene Kleingeräte zum Einsatz: Therabänder, Stepper, Swingsticks, Hanteln und vieles mehr. Kräftigungsübungen auf der Matte runden die Stunde ab. Im Sommer gehen wir bei schönem Wetter auch nach vorheriger Absprache zum Walking an die frische Luft.

 

 

 

Das Training ist für alle geeignet, ob jung, alt, dünn oder dick. Neue Teilnehmerinnen sind immer herzlich willkommen. Wenn Ihr gesundheitliche Probleme habt, fragt bitte vorher Euren Arzt.

 

 

 

Weitere Aktivitäten:

 

 

 

Traditionell sind wir als „Donnerstagsgruppe“ beim Kirmesumzug in Groß Schneen vertreten. Übers Jahr treffen wir uns auch außerhalb der Sporthalle zu Aktivitäten wie Sommerfest und Weihnachtsfeier. In den Sommerferien bieten wir die Möglichkeit zum gemeinsamen Walken, Radfahren oder Schwimmen.


 
Wann:      

Donnerstag, 20:30 – 22:00 Uhr, Mehrzweckhalle Friedland
  
  ÜL:          Katja Brasche  ÜL-B „Sport in der Prävention“ – Haltung Bewegung/Herz-Kreislauf, Schwerpunkt Erwachsene


                        Tel. (0 55 09) 99 92 60

                        oder

                        Michaela Heise
                        Tel. (0 55 04) 88 68